Neu bei Radio Paloma

Jürgen Drews – Unfassbar

Jürgen Drews wäre nicht Jürgen Drews wenn „Unfassbar“ nicht ein wunderbarer Partyschlager wäre, der krachend das Leben feiert. Dabei ist „Unfassbar“ eigentlich ein kleines, ehrliches Liebeslied, welches aber zu Recht genau deswegen darauf besteht, die ganz große Hymne zu sein. Es ist ein Song über eine Liebe, die alles überstanden hat, über ein Feuer, das nie ausgegangen ist und über das Glück, den Einen oder die Eine gefunden zu haben. „Unfassbar“ ist dabei so eingängig, so voller Freude und Aufrichtigkeit, dass jeder schon beim ersten Mal mitsingt und mitfeiert.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Uta Bresan – Wir beide

Uta Bresan glänzt in “Wir beide”  mit ihrer hervorragenden gesanglichen Präsenz und stattet den Song mit einem warmherzigen Volumen aus. Wir beide bleiben nie mehr stehn, lass uns die Welt von oben sehn.., heißt es im Refrain und genau diese wundervolle Vision des Miteinanders transportiert Uta Bresan in ihrer eigenen großartigen Form.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Sunrise – Als wenn es gestern war

Mit Titeln, die die Schlager-Fans ansprechen, sowie ihren perfekt aufeinander abgestimmten Stimmen und ihrer Fan-Nähe, teilen Arno Adler und Florian Wieser sich mittlerweile die Bühne mit den ganz großen Namen der Schlager-Szene. Seit über 10 Jahren stehen die Vollblutmusiker schon gemeinsam auf der Bühne – sind gefragter denn je und werden nun für ihre harte Arbeit und die kämpferische Einstellung belohnt!
„Als wenn es gestern war“ erzählt von der ehemaligen großen Liebe, die man nicht vergessen kann. Auf einmal sind da wieder Erinnerungen an schöne gemeinsame Zeiten und man hat das Gefühl, als wenn es gerade erst gestern gewesen wäre… Fotos aus vergangenen Tagen werden rausgesucht, ein vergessenes T-Shirt ist noch da – die Gefühlswelt gerät ins Wanken und Sehnsucht kommt auf. Doch man ist alleine…

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Jörg Bausch – Meinetwegen

Es wird immer bunter, es bleibt spannend. Jörg Bausch präsentiert jeden Monat eine neue Single und setzt somit im neuen Schlager-Jahrzehnt auf Monats-Highlights statt Album-Routine. Es ist ein völlig neuer musikalischer Weg mit Höhen und Tiefen, mal laut, mal leise und eben ganz schön bunt!
Die neue Jörg Bausch-Single „Meinetwegen“ ist Titel/Farbe Nr. 3 aus dem Album „12 Farben“ und wird nicht nur Fanherzen höher schlagen lassen, sondern auch DJs mehr als entgegen kommen. Der Titel ist ein echtes Fox-Brett, erzählt eine brandheiße Geschichte und bleibt schon nach dem ersten mal hören, als treuer Ohrwurm hängen. Lauert hier vielleicht sogar eine Hör-Sucht-Gefahr?

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

GG Anderson – Lass uns leben

G.G. Anderson ist ein Mann mit vielen musikalischen Gesichtern, ein Dirigent der harmonischen Melodien, ein kreativer Noten-Charmeur der mit „Lass uns leben“ einen raffinierten in rhythmischer Poesie produzierten Titel präsentiert. Das Multitalent sprüht förmlich vor ausgelassener und leidenschaftlicher Singfreude und porträtiert mit seiner einzigartig einfühlsamen Stimme die zauberhafte Titelgeschichte. Romantisch und voller herzlicher Sehnsucht klingen Zeilen wie „Lass uns tanzen, lachen, lieben der Moment kommt nie zurück…“ Der erfolgreiche Sänger, Komponist und Produzent versteht es immer wieder mit seiner unvergänglichen Musik Menschen jeden Alters zu gewinnen und zu begeistern. Seine Lieder laden zum Träumen, Nachdenken, Tanzen und Mitsingen ein. Die Mischung aus Romantik, guter Laune und sehr viel Gefühl sowie GG Andersons Authentizität tragen maßgeblich zu seinem Erfolg bei.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Daniela Lorenz – Alles oder nie

Daniela Lorenz gewinnt immer neue Fans hinzu. Ihre letzten Singles konnten sich nicht nur in den DJ-Charts erfolgreich platzieren, sondern schafften es auch, sich wochenlang in die Airplaycharts zu behaupten. Ihre Single „Einer von Millionen“ ist seit Monaten in den deutschen Discotheken-Charts platziert. Ihre Hörerschaft wächst immer weiter und ihre Auskopplung „Lauter weiter schneller“ erreichte mittlerweile über 200.000 Streams bei Spotify. Nun legt Daniela Lorenz mit „Alles oder nie“, dem Titelsong ihres brandneuen Albums, einen zeitgemässen Schlager-Pop-Song vor, der sowohl auf der Tanzfläche als auch im Rundfunk seine Fans finden wird

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Celina – Wenn ich tanzen will

Wer beim Betrachten des Covers denkt – „Augenblick mal! Kommt mir bekannt vor!” – liegt gar nicht mal so falsch. Denn die aus dem Rheinland stammende Künstlerin Celina sorgte bereits in 2019 mit ihrem letzten Titel „Augenblick” für Aufsehen in der Schlagerszene.
Noch im Sommer letzten Jahres zeigte die sympathische Sängerin in der ARD bei “Immer wieder Sonntags”, dass sie keineswegs die großen Bühnen nebst Medien scheut. Fortan war Celina, selbst bei großen Künstlerkollegen und Kolleginnen mit ihrem Erfolgstitel in aller Munde

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Bianca Graf – Es gibt viel mehr als wir sehen

Als Bianca Graf den Text von Edith Jeske zum ersten Mal las, bekam sie direkt Gänsehaut. In Bianca Graf’s ganzer Karriere war es der Sängerin wichtig, ihr Herz sprechen zu lassen und damit lag sie immer richtig. Der Song berührt mit viel Gefühl und Stärke und schafft Verbindung zu geliebten Menschen.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Feuerherz – 1x2x3x

Die positive Chemie von Dominique, Matt, Karsten und Sebastian entfaltet auf „1x2x3x“ die volle Wirkung. Ihr gemeinsames Ziel, geile Songs aufzunehmen, auf der Bühne zu stehen und ihre Songs dann mit einer perfekten Choreografie zu performen, wird auf den Punkt gebracht.Feuerherz gehören mit der Single „1x2x3x“ und auch mit Blick auf die bisherigen Chart-Erfolge nicht ohne Grund zu dem Erfolgreichsten, was der neue moderne Schlager in Deutschland zu bieten hat.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Noel Terhorst – Immer für Dich

Nach seinen Hits „Highlight“ und „Over and Out“ folgt nun „Immer für dich“ als einer der neuen Titel des Albums von Noel Terhorst.
In „Immer für dich“ geht es um die bedingungslose Liebe gegenüber den Menschen, die einem wichtig sind. Seien es Kinder, Eltern, Geschwister, Partner oder Partnerin. Der Song fordert dazu auf immer für jemanden da zu sein, und dieser Person auch in den schwierigsten Zeiten zur Seite zu stehen und eine Stütze zu sein.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Bianca Holzmann – Jäger meines Herzens

Die zweite Single der hübschen Österreicherin aus der Steiermark ist ebenso vom Singer-Songwriter-Produzenten Pärchen Jelfi (Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag) geschrieben, produziert und über Jelfi Records veröffentlicht worden – natürlich mit fetzigem Jelfi-Remix.
Auch diesmal bleibt sie ihrem modernen Disco-Sound treu, doch überrascht mit coolen Beats, frischen Synthi-Sounds und einer extravaganten Story.
„Schieß mir direkt ins Herz“ witzelt Bianca die Love-Story über den Jäger ihres Herzens in ihrem neuen Song, der durchaus mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Melanie Payer – Wir starten los

Kopfüber ins Abenteuer Leben springt Melanie Payer mit ihrer neuen Single „Wir starten los“. Raus aus Enge und Mutlosigkeit, eingecheckt auf Wolke 7, hebt sie ab und ist bereit, sich dem berauschenden Gefühl von Liebe und Freiheit hinzugeben. Eingebettet in moderne Beats bringt der Song Schwung in den grauen Alltag und lädt zum Mitsingen ein. Also: Einsteigen, anschnallen, abheben – und los geht die Reise.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Ben Zucker  – Genau jetzt

„Genau jetzt, genau hier. Das sind uns`re besten Zeiten…!“ Auf keinen deutschen Künstler könnten diese Zeilen besser zutreffen, als auf Ben Zucker. Spätestens mit der Veröffentlichung seines aktuellen Longplayers „Wer sagt das?!“ hat der sympathische Berliner seinen absoluten Ausnahmestatus als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Solo-Musiker des Landes zementiert. Um sich bei allen Fans für die phantastische Unterstützung zu bedanken, erscheint das Top 3-Album im kommenden April als exklusive Sonderedition. Mit der packenden Power-Hymne „Genau jetzt“ legt Ben Zucker am 13. März 2020 nun vorab die Lead-Single vor!

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Anna Maria Zimmermann – 1.000 Träume weit

Die 2020er Version von „1.000 Träume weit (Torneró)“ ist Teil ihres neuen Albums „Das Beste von Anna!“ (VÖ: 27.03.), das weit über ein klassisches Best Of-Werk hinausgeht. Mit hörbar viel Liebe zum Detail wurden Annas Erfolgshits in pulsierende Remixe verwandelt. Und auch die fünf neuen Songs dienen als eindeutiger Beleg dafür, dass in „Das Beste von Anna!“ zehn Jahre nach ihrem Debütalbum nach wie vor 100 Prozent „Einfach Anna!“ steckt. Eine Erkenntnis, die sich eins-zu-eins auf „1.000 Träume weit (Torneró)“ übertragen lässt.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Cris Cronauer – Mega

Chris Cronauer ist erst 24 Jahre alt und schon ziemlich erfolgreich als Sänger, Songschreiber und Produzent. Als “Featured Artist”, Songwriter und Produzent mit und für Chart-Acts wie Nico Santos oder Vanessa Mai  habe sich der aus Freising bei München stammende Musiker “nicht nur hierzulande, sondern auch europaweit einen hervorragenden Namen” gemacht, wie seine neuen Partner von Ariola und Sony Music verlauten. Darüber hinaus schrieb und produzierte er Film- und TV-Musik, unter anderem für “Fack Ju Göhte” und “Tatort”.
Der 24-Jährige bezeichnet seine eigene Musik als “traditionellen Volkspop” und beschreibt seine Single Mega als “euphorisierend optimistische und erfrischende Pop-Schlager-Uptempo-Nummer”. Cronauers Debütalbum, “Dankbar”, soll im Spätsommer auf den Markt kommen.

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!

Marianne Rosenberg – Im Namen der Liebe

Der Titelsong ihres neuen Albums heißt  „Im Namen der Liebe“.  Der Song und das dazu produzierte Video verdeutlichen, dass bei Marianne Rosenberg nicht nur die romantische Liebe im Vordergrund steht. „Liebe bedeutet auch Respekt und Toleranz“, betont die Musikerin, die auch hier wieder für Komposition und Text verantwortlich ist – zusammen mit ihrem Sohn Max. „Hass hat Hass nie besiegt – lass es Liebe sein“, lautet eine der Kernzeilen. „Wir sind wir – wir sind hier – wir sind nicht allein“. So wie Rosenberg immer wieder ein „Wir“ beschwört, das auf ganz unterschiedliche Art Gefühle füreinander hegen kann, verschnürt sie Romantik und Empathie, Wertschätzung und solidarisches Miteinander: Dinge, die aktuell wichtiger sind denn je. „Unser Traum ist kein Traum – er ist wahr – es gibt nichts was uns trennt.“

Hören & Kaufen Sie diesen Titel: Kaufen! Hören!