Starnews

Mickie Krause spendet 45.000 Euro!

Mickie Krause kennen wir vor allem als Ballermann- und Gute-Laune-Sänger. Doch der 50-jährige hat auch ein  großes Herz für Kinder: Zwei Schulen hat Mickie in Ruanda und in Kenia bereits finanziert. Und nun bekommen auch die Schüler in Namibia eine Chance auf Bildung. Gemeinsam mit der Stiftung Fly & Help hat der Schlagerstar jetzt nämlich eine dritte Schule eröffnet.

Trotz Coronakrise und fehlenden Bühnenauftritten hat Mickie tief in die Tasche gegriffen und rund 45.000 Euro für das Projekt ausgegeben. “Ich verdiene derzeit zwar wegen Corona keine Kohle, aber für dieses Projekt gebe ich trotzdem gern Geld,” sagte er gegenüber Bild.

Allergrößten Respekt dafür!

Verwandte Artikel