Michael Wendler: Zoll am Flughafen schnappt den Star!

Michael Wendler im Babyfieber?
Bildquelle: Manfred Esser © | Sony Music | Pressebilder 2014

Vergangene Woche ging er dem deutschen Zoll durch die Lappen, gestern sollte das nicht passieren! Auf der Instagram-Seite von Michael Wendler kommentierte der Sänger sein Zusammentreffen mit dem Zoll:

 „Heute war es endlich so weit und der deutsche Zoll am Kölner Airport sprach mich an und zwar am Gate nach Zürich … mit der Bitte zur Durchsicht meines Gepäcks.“

Ob es brenzlig wurde? Der Wendler weiter:

„Die Beamten waren höflich und machten ihren Job professionell, nach gefühlten drei Minuten war der Spuk vorbei. Resultat: Nichts und gute Reise.“

Michael konnte seinen Flug nach Zürich also fortsetzen, obwohl, laut Bild-Zeitung, immer noch ein Pfändungsbefehl gegen den Sänger vorliegt.

Schaue Dir auch

Julian David bei Radio Paloma

Julian David kündigt weitere “Schlagernacht” an!

Letzte Woche veranstaltete Julian David die erste „Wir bleiben Zuhause-Schlagernacht“. Die Idee ist recht simpel, …