Start / Starnews / Das sagen die Schlagerstars zum ECHO – Aus!

Das sagen die Schlagerstars zum ECHO – Aus!

Den Echo wird es ab sofort nicht mehr geben. Die einen finden die Entwicklung nach dem Skandal in Ordnung, andere empfinden die Entscheidung als überzogen. Wir haben unsere Schlagerstars gefragt:

“Der Echo [hatte] einige Schwächen”

Bernhard Brink | Radio Paloma
Bernhard Brink | Radio Paloma

Bernhard Brink: “Das man den Echo ganz abschafft, finde ich jetzt ein bisschen sehr stark. (…)

Sicherlich [hat] der Echo in 6 Jahren einige schwächen gehabt, aber dass man [ihn] ganz abschafft, finde ich natürlich auch bedauerlich für die Musikszene.

Aber grundsätzlich war klar, dass etwas passieren würde. In welcher Größenordnung war jetzt nicht klar.”

Isabel Varell sagt, es ist ein Anfang

Isabel Varell: “Also den Echo neu anzupacken, umzubenennen, neu zu positionieren ist ein Anfang – finde ich schon mal ganz gut. Das ist ja auch ein Zeichen, was dort gesendet wird, von den Verantwortlichen, dass da was nicht richtig gelaufen ist.

Mir reicht das aber überhaupt nicht. Was ist denn mit denen, die das alles verbockt haben – in diesem Jahr 2018? Was ist denn mit denen die entschieden haben, im Gremium, dieser Vorstand, wo man niemals Namen erfährt (…). Diese Verantwortlichen sind offenbar noch auf ihren Stühlen. Also ich möchte gerne hören und dann wäre ich zufrieden, dass sich da etwas in der Chefetage ändert.”

Es ist eine große Überreaktion

Ireen Sheer bei Radio Paloma
Ireen Sheer bei Radio Paloma

Ireen Sheer: “Erstens finde ich es natürlich schade, dass so eine Institution, wie der Echo abgeschafft wird. Der Echo ist ja (…) auf Verkaufszahlen aufgebaut, wie ich das verstehe. Das schlimme ist, die Leute es (Anmerk. der Red.: Die Titel, die den Skandal ausgelösten) kaufen.

Das ist für mich das Schlimmste. (…) Es ist eine große Überreaktion, finde ich, [den Echo] abzuschaffen. (…) Man hätte den ganzen Echo re-definieren können.”

 

Bereits bevor die Meldung über das Echo-Aus kam hatte sich Helene Fischer, die inzwischen 17-mal mit dem Preis ausgezeichnet wurde bei Facebook zu Wort gemeldet.

Ihr Lieben,ich möchte mich heute mit diesem Post an euch wenden und zum ersten Mal die sozialen Medien dafür nutzen,…

Gepostet von Helene Fischer am Donnerstag, 19. April 2018

_________________

Das könnte Sie auch interessieren:

Fantasy – Lieber Essen statt Echo

Folgen sie Radio Paloma auf Facebook und Instagram!

Schaue Dir auch

Michael Wendler sucht Trost bei einer anderen Frau

Michael Wendler sucht Trost bei einer anderen Frau!

Michael findet nach der Trennung Trost an der Schulter einer anderen Frau!