STARNEWS

Fast hätten wir auf Beatrice Egli verzichten müssen…

pressebilder-kick-im-augenblick-2016-cms-source-5
Bildquelle: Universal Music / Beatrice Egli / Pressebilder “Kick im Augenblick” / Fotograf: Michael Bernhard für Universal Music

Seit ihrem Gewinn bei Deutschlands bekanntester Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2013 gehört Beatrice Egli zu den größten Schlagersängerinnen unseres Landes.

Aber fast wäre es dazu gar nicht gekommen!

Ihr Opa Fritz wollte nämlich gar nicht, dass sie zum Casting geht. „Da meldest du dich sofort wieder ab, da gehst du nicht hin!“, hat er damals zu Beatrice gesagt.

Doch die Schweizerin machte ihr eigenes Ding und ging trotzdem – mit Erfolg, wie wir wissen!

Mittlerweile sind Opa Fritz und Oma Margrit aber glücklich darüber und sehr stolz auf ihre Enkelin, auch wenn sie Beatrice nur noch selten zu Gesicht bekommen. Sie verpassen keinen Auftritt von ihr und genau deshalb hat sich Beatrice etwas Besonderes einfallen lassen:

Sie macht ihren Großeltern jeden Monat eine Übersicht, wo sie wann im Fernsehen zu sehen ist. Dann planen die beiden ihren Fernsehabend nach ihrem Dasein sozusagen.

Ist das nicht rührend?

Verwandte Artikel