Fantasy – Tausend Und Eine Nacht

Auch die schönsten Märchen finden ein Ende – und nicht immer muss es ein Happy End sein. Selbst die größte Magie kann zwei Menschen nicht auf ewig verzaubern und gemeinsame Wege müssen sich wieder trennen. Aufrichtig und voller Sehnsucht singen Martin Hein und Fredi Malinowski in „Tausend und eine Nacht“ von dem Ausklang einer solchen, großen Liebe und finden die Kraft loszulassen – und gleichzeitig all die gemeinsame Zeit und all die vergangenen Gefühle noch einmal zu umarmen.