Rosanna Rocci: Pool-Unfall!

Rosanna Rocci hatte einen Badeunfall, der leider nicht ganz glimpflich ausgegangen ist. Was ist passiert? Eigentlich wollte die Sängerin bei Freunden am Pool entspannen. Doch dann ereignete sich der Unfall.

Der BILD sagte Rosanna:  „Als ich aus dem Wasser stieg, bin ich einfach ausgerutscht, konnte mich nicht mehr fangen, stürzte auf die rechte Hand und es durchfuhr mich sofort ein stechender Schmerz.“

Da ahnte Rosanna wohl schon, was passiert sein musste – im Krankenhaus kam dann auch die Diagnose: Handbruch! Jetzt muss Rosanna Rocci einige Zeit mit einer eingegipsten rechten Hand auf die Bühne gehen und ihr Mikrofon mit der linken Hand halten. Wir wünschen ihr schnelle und gute Besserung!!!

Die mobile Version verlassen