Hochzeitstanz-Dilemma bei Marianne & Michael

Anfang September gaben sich Marianne & Michael nach fast 40 Ehe-Jahren bei der kirchlichen Trauung noch einmal das Ja-Wort. Alles war sehr romantisch, viele Freunde waren da, darunter auch Patrick Lindner und Stefanie Hertel, der Tag war perfekt.

Bis auf EINE Sache! Und die hat das Paar jetzt erst verraten.

Es gab nämlich keinen klassischen Hochzeitstanz! Und warum? Weil Michael nicht tanzen wollte!

Schon vorher hat er sich geweigert, weil er sagt, er wäre kein guter Tänzer. Was also tun als Braut, wenn der Bräutigam nicht will?

Frei nach dem Motto ‚Selbst ist die Frau‘ schnappte sich Marianne kurzerhand ihre Schwiegertöchter und studierte mit ihnen einen Tanz ein.

Die Frauen setzten also den Michael am Hochzeitstag auf einen Stuhl und umschwirrten ihn mit einem Mädelstanz nach dem Lied „Wunderbare Jahre“.

Die Hochzeit war für die Zwei trotzdem ein perfekter Tag und so bleibt uns nur zu sagen: Alles Gute weiterhin!

Die mobile Version verlassen